Impfungen sind das wirksamste Mittel, sich gegen diverse Krankheiten zu schützen. Im Gesundhaus verfügen wir über speziell ausgebildetes Personal, um Ihnen Impfungen anbieten zu können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine Impfung für Sie sinnvoll ist, empfehlen wir Ihnen unseren Impf-Check zur Abklärung. Weitere Infos zum Impf-Check finden Sie hier.

FSME (Zecken)

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist eine Hirnhautentzündung (Meningitis) mit Gehirnentzündung (Enzephalitis). Die Infektion erfolgt in der Regel über den Biss von Zecken.

Der verfügbare Impfstoff ist sehr zuverlässig und sicher. Der Impfprozess besteht aus drei Injektionen in den Oberarm innerhalb ca. einem Jahr. Nach erfolgter Grundimmunisierung empfiehlt das Bundesamt für Gesundheit alle zehn Jahre Auffrischimpfungen. 

Grippe

Obwohl Grippe nicht als gefährlich wahrgenommen, kann sie dennoch zu ernsten Komplikationen führen.

Vermeiden Sie unnötige Arbeitsausfälle und vermindern Sie die Risiken für gesundheitliche Komplikationen.Denken Sie daran, dass Sie nicht nur sich selbst, sondern auch Menschen in Ihrem Umfeld schützen, wenn Sie geimpft sind.

Folgeimpfungen Hepatitis A, B und A+B

Die Virushepatitis ist eine Entzündung von Leberzellen und kann akut oder chronisch verlaufen . Hepatitis A, B und C kommen weltweit vor. Gegen die Hepatitis A und B existiert eine Impfung.

Im Gesundhaus können wir die Folgeimpfungen gegen Hepatitis A, B und A+B Kunden ab 16 Jahren anbieten, die initiale Impfung muss allerdings durch einen Arzt erfolgen.